Trainingsauftakt – „Wir schaffen das“ !

  Silvia Pfister    28. März 2021

Nach langen quälenden Monaten OHNE Fussballtraining erfolgte am 08.03. der Startschuss. Die beiden E-Jugendmannschaften und der Fussball-Kindergarten („Bambinis“) waren hoch motiviert bei der Sache.

Wie schon im letzten Jahr durften „Corona-bedingt“ keine Spiele und Zweikämpfe absolviert werden. Daher hieß es wieder „Fussballschule pur“. Viele Übungen mit Abstand und Ball standen auf dem Programm.

Nach der über 4-monatigen Pause war dem Großteil anzumerken, dass der Ball noch ein „Fremdobjekt“ ist und auch der Bewegungsapparat war noch ein bisschen eingerostet.

Die Motivation war jedoch immens und spätestens nach der zweiten Trainingseinheit hatten die Kids die Abläufe wieder verinnerlicht.  

In der zweiten Trainingswoche standen Torwart-Training und Torschuss auf dem Programm.

Getreu dem Motto „Wir schaffen das !“ hat es das Organisations- und Trainerteam geschafft den schweren Alltag aller aufzulockern und positive Momente zu schaffen. Leider hat die Politik uns wieder

den Riegel vorgeschoben, so dass wir das Training nach nur 2 Wochen einstellen mussten. So schaffen wir es nicht die körperlichen und mentalen Defizite, die durch den erneuten „Lockdown“ auf alle zukommen, aufzufangen.

Wir geben aber nicht auf und hoffen, dass sich einerseits die Infektionszahlen normalisieren und Mannschaftssport im Freien unter den bestehenden Regelungen schnellstmöglich wieder genehmigt wird.  

Allen Vereinsmitgliedern wünschen die Kleinsten des 1. FC Schnaittach Frohe Ostern !

1. FC Schnaittach

E-/F-Jgd./Bambinis